Doris Bard - Praktische Psychologin
Hypnose

Die Hypnosetherapie ist eine der ältesten Therapieformen überhaupt und war schon im alten Ägypten bestens bekannt.

Mittels einer induzierten Trance wird der Mensch in einen veränderten Bewusstseinszustand versetzt, wo der Zugang zu seinem Unterbewusstsein leichter ist.

So können verborgene Ursachen von körperlichen und seelischen Beschwerden aufgedeckt und mittels Suggestion positiv verändert werden.

Vorgängig zur Hypnose werden in drei bis vier Sitzungen die vorliegenden Themen besprochen, um das Vertrauen zum Therapeuten aufzubauen.

 

 

made by nullundeins